Teilen

Fischgrät ist in

Der Klassiker der Parkettverlegung erlebt eine Renaissance, denn das Fischgrät-Muster, das vor allem in Prunkräumen zahlreicher Schlösser oder aber auch in Museen und Galerien vorkommt, ist gefragter denn je. Ob auf internationalen Möbelmessen, in renommierten Einrichtungsmagazinen oder auf beliebten Online-Plattformen, der Trend findet überall Einzug. Dies macht sich ebenso in einer steigenden Nachfrage bemerkbar. Mittlerweile findet man Fischgrät-Parkett längst auch in kleineren Wohnräumen und ist beeindruckt von dessen optischer Wirkung.

Weitzer Parkett kreiert mit größeren Formaten, wie beispielsweise dem flexiblen Langriemen mit 1,00 und 1,40 m Länge unverwechselbare Bodenbilder, die für ein ganz individuelles Wohnambiente sorgen. Passend für alle Raumgrößen und geeignet für Fußbodenheizungen ist dieses wendige und dennoch leistbare Format nicht nur perfekt geeignet für die Renovierung, sondern auch besonders trendig für eine Verlegung in Fischgrät-Optik. Jedes Einzelelement zeigt dabei ein ganzes Stück Holz aus nur einem Baum. Der gezackte Verlauf, der durch dieses klassische Verlegemuster entsteht, sorgt für eine einzigartige und besonders prägnante Optik des Holzbodens.

Als besonderes Highlight legt Weitzer Parkett Ihnen große Formate verlegt in „Französisch Fischgrät“ zu Füßen. Erhältlich in den Abschrägungsvarianten 45 oder 60 Grad.